Markiert: Buch

Darmstadt im Zweilicht seiner Randkulturen

Ich freue mich sehr über unser neues Buch, dass sich mit „Subkulturen“ und „Randgruppen“ in Darmstadt beschäftigt (z.B. Stöckelschuhtägerinnen, Kleingärtner, alternative Fußballfans oder Gruftis, Griechen oder Bauwagenplätzler). Die Lesereise durch Darmstadt ist im Lilien-Fan-Projekt...

Buchmesse 2010 – ein paar Gedanken

… Frankfurt war wie jedes Jahr anstrengend, aber in vieler Hinsicht auch angenehm. Bücher verkauft man ja kaum, auf der größten Buchmesse. Aber das macht eigentlich nichts. Man trifft viele (meist nette, angenehme) Menschen...

Einfach nur DAS – Neuerscheinung bei Synergia

Einfach nur DAS – Neuerscheinung bei Synergia

Eine Beziehung zwischen Autor und Verleger, die sich bislang nur per E-Mail und am Telefon abgespielte, hat ein neues Buch hervorgebracht. Dies finde ich schon an sich einen bemerkenswerten Umstand. Ronny entlarvt in seinem...

Die Einflüsterer von Norbert Klaus

Endlich ein Autor, der zu schreiben wagt, was wohl viele denken. Er geht hart ins Gericht mit den Verquickungen zwischen Politik, Wirtschaft und Medien, mit der mangelnden Ethik in unserer Gesellschaft und der mangelnden...

Aufkleber am Anschlag

Aus dem neuen Buch des Wolfbach-Verlags von Jean-Marc Seiler, mit dem Titel „Am Anschlag“ haben wir einige Motive ausgewählt die in ca. 1 Woche als Aufkleber verfügbar sein werden. So bekommt man an dieser...

Segen und Fluch des Geldes im Tagesanzeiger

Segen und Fluch des Geldes im Tagesanzeiger

Ich freue mich heute sehr über die Rezension im Tagesanzeiger. (Leider ist die Rezension nicht online verfügbar.) Offenbar finden die freiwirtschaftlichen Ideen in Zeiten der Finanzkrise wieder Gehör. Ich bin gespannt, ob die Ideen...

Harmonik-Symposium und Buchvernissage

1./2. Mai, Harmonik-Symposium in Nürnberg, Syntropia-Buchtisch, Buchvernissage „Zahl – Seele – Kosmos“ von Willibald Limbrunner.